Donnerstag, 22. September 2016

Leckere Apfelzeit!

Heute waren wir in unserem Lieblingshofladen und haben Äpfel gekauft. Das gefällt mir am Herbst besonders gut. Endlich gibt es wieder leckere Äpfel. Fräulein farbANKEr hat ein tolles Geschenk bekommen. Sie hat ihren Obstkorb mit den beiden Äpfeln nicht mehr aus den Händen gegeben und zuhause angekommen sofort einen Apfel gegessen. 


Ich liebe Äpfel und beim Fotos machen ist mir erst so richtig aufgefallen, dass ich heute die passende Tasche dabei hatte. Die Hauptrolle sollte nämlich heute der kleine Geldbeutel spielen. Ich hab es endlich geschafft meine "MiniMoneyBag" zu nähen. Ich habe meine erste Geldbörse genäht. Jetzt frage ich mich, warum ich das nicht schon früher gemacht habe.




Im Hintergrund seht ihr meine Apfeltasche. In ihrer ganzen Pracht habe ich sie schon gezeigt. Ach... ich zeige sie euch einfach noch einmal. Ich habe sie nämlich gerne dabei, auch hier an der Ostsee.




Hier nochmal mein Minigeldbeutel ganz aus der Nähe. 










Schnitte: 
MiniMoneyBag von Keko-kreativ 
Schlüsselanhänger und Baumler an der Tasche aus selbstgedrehten Glasperlen von FarbANKEr
Stoff: Der apfelige und der karierte Stoff ist von Erdbeerliebe, der rote Cordstoff vom Kleidchen und der Rest aus dem Laden hier vor Ort und aus meiner Restekiste.





verlinkt: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen