Freitag, 27. Mai 2016

Schwesterherzchen zum Quaken!


Fräulein farbANKEr wollte unbedingt auch eine tolle Tasche bekommen, denn sie sieht ja, dass ich gerade sehr gerne Taschen nähe. Beim Probenähen zu #Schwesterherz war mir dann sofort klar, dass ich diese Tasche auch unbedingt in klein nähen möchte. Dazu habe ich den Schnitt einfach verkleinert ausgedruckt und sonst genau wie im Ebook beschrieben genäht. Als ihre Tasche dann fertig war, hat sie sie sofort "anprobiert" und im Spiegel begutachtet. Dann wurde die Tasche überall mit hingenommen. Das ist doch ein tolles Kompliment!


Passend zur Tasche habe ich dann auch ein Mäppchen für Buntstifte genäht. Da das Fräulein farbANKEr im Moment keine Lust auf Fotos hat, habe ich nur diesen Schnappschuss für euch. Nicht perfekt, aber ehrlich. ;-)




Schnitt: Schwesterherz von Rosaweich und Kuschelrot
Stoffe: von ZWERGENSCHoeN und vom Stoffmarkt
Taschenbaumler von FarbANKEr

verlinkt: 

Kommentare:

  1. Wie süß....hach ein bisschen neidisch bin ich ja schon auf jede Mädchenmama ;-)....Und der Froschbaumler <3 ich bin verliebt...und muss mir unbedingt schnell was für die Besteline ausdenken. Sie würde den Glasfrosch vergöttern.

    AntwortenLöschen
  2. Himmel, wie bezaubernd! Und dann diese vielen Details. Ich bin ganz hin und weg.

    Liebste Samstagsgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen