Donnerstag, 17. September 2015

Man wächst mit seinen Aufgaben.






Ich habe einen Mantel genäht. Verrückt, oder? Als Dani von Schnittgeflüster mich gefragt hat, ob ich sie bei ihrem nächsten Projekt unterstützen möchte, habe ich mich wahnsinnig gefreut. Es sollte also ein Mantel werden, der den schönen Namen "Clarice" trägt. Naja, so verrückt ist es nun auch nicht einen Mantel zu nähen. Trotzdem musste ich eine kleine Sekunde überlegen, ob ich mir das wohl zutraue. Ihr seht ja das Ergebnis meiner kurzen Überlegung. 





Der Stoff war schnell gekauft und natürlich auch gewaschen und so habe ich zügig angefangen und es hat prima geklappt. Ich finde meinen Mantel großartig. Der nächste Stoff liegt auch schon bereit, denn ich muss unbedingt noch einen Mantel mit Kapuze und Taschen nähen. Hier habe ich Clarice in der ungefütterten Variante genäht. Beim nächsten Mantel brauche ich noch eine Kapuze und auch Taschen. Hier gehts zu *Clarice* von Schnittgeflüster. 




Viel Spaß beim Nähen und habt einen tollen Tag! 

verlinkt: RUMS
             out now!




Kommentare:

  1. Der Mantel ist wirklich toll geworden !
    So schöner Stoff !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel sieht wunderschön aus. Besonders das zweite Outfit finde ich sehr stimmig. Da passt alles.
    LG ella

    AntwortenLöschen