Donnerstag, 13. August 2015

Rockbüx am Strand


Meine erste Rockbüx ist beim virtuellen "Rockbüx-Näh-Spektakel" von schneidernmeistern entstanden und sie gefällt mir immer besser. Erst wusste ich nicht, ob ich mich in einer Rockbüx wohlfühle, aber die Zweifel waren schon bei der ersten Anprobe verflogen. Prima, dass ich mich *hier* einfach habe anstecken lassen und dabei war die Büx zu rocken.




Sie ist kein richtiger Rock und auch keine Hose. Es ist eine total bequeme und in diesem Fall luftige Rockbüx, für die ich immer wieder Komplimente und positives Feedback bekomme. Im Urlaub trägt sie sich zwar genauso gut wie im Büro, aber die Fotos am Strand gefallen mir einfach besser.





Und jetzt wird es albern, aber ich wollte mal sehen...





... ob ich noch ein Rad schlagen kann. :-) 


Liebe Grüße an alle Büxenschwestern!



Rockbüx von schneidernmeistern 
Neonpinkes Shirt abgewandelt nach dem Schnitt "Strandperle" von Fred von Soho aus dem Probenähen
Trägertop ups...nicht selbst genäht 

verlinkt: RUMS
            
            

Kommentare:

  1. Da fällt mir doch ein, das ich mir im letzten Sommer auch eine Rockbüx genäht habe........und sie dieses Jahr noch nicht einmal an hatte.......das muss sich unbedingt ändern :-)
    Deine gefällt mir vom Stoff her super und Du kannst sie auch gut tragen.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine Rockbüx geht immer und überall ... bin ein großer Fan des Kleidungsstücks. Wunderschön ist deine geworden!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Rockbüx. Der pinke Pulli passt super dazu und die Strandfotos sind toll.
    Lg ella

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir super gut.....mich hält nur noch davon ab den Schnitt zu nähen, weil ich denke, damit kann man nicht radfahren. Oder etwa doch?
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mit ihr ganz wunderbar mit dem Rad fahren. Im Urlaub habe ich es getestet und bin wirklich begeistert. Mit einem langen Rock zu fahren finde ich immer etwas abenteuerlich, aber die Rockbüx meistert auch diese Disziplin. Also ran an die Nähmaschine. ;-)

      Löschen
  5. anke....soooo toll!!! wahnsinns fotos...macht die dein lieber gatte?...sensationell!! und die büx möchte ich dir am liebsten so vom leib reißen....habe ich dir ja schon in der kita gesagt!! klasse (Y)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wir haben uns ja zufällig noch gesehen. :-)

      Löschen
  6. Ich bin immer wieder überrascht, wie toll ich die Rockbüx an anderen Mädels sehe, nur meine eigene habe ich zu einer Hose verändert *g* Dein Stoff wäre zwar nicht meine Wahl, aber zusammen mit dem Top am Strand sieht das echt gut zusammen aus. Vielleicht teste ich sie doch ein zweites Mal, aus einem dünneren Stoff.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Je dünner und fluffiger der Stoff, umso besser gefallen mir meine Rockbüxen.

      Löschen
  7. Klasse, die Rockbüxe. Und die Fotos sind traumhaft. Ich bin glatt ein wenig neidisch, ich kann nämlich gar kein Rad schlagen, würde es aber gerne können

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Rad schlagen hat bei mir auch nachgelassen. Als Kind ging das irgendwie besser. ;-)

      Löschen