Donnerstag, 25. Juni 2015

Himbeeren und Schaumzucker

Heute war ein paar Minuten die Sonne bei uns im Garten zu Besuch und man könnte meinen es wäre Sommer. Diese Minuten haben wir genutzt um Himbeeren zu ernten und ein paar Fotos von meinem neuen Shirt zu knipsen. Die Himbeeren haben wir direkt im Garten genascht, denn ich mag sie direkt gepflückt am liebsten.











Das Shirt ist nach dem Schnitt "simply summer" von Schaumzucker genäht. Um genau zu sein ist es bei Probenähen für das kostenlose Add-On entstanden. So wird aus dem lässigen Shirt ein noch lässigeres Shirt oder sogar Kleid. Passend zum Stoff habe ich mir eine Glasperle als Kette in meiner Perlenbude gemacht und so habe ich einen kleinen, giftigen und frechten Gesellen dabei. Die Liebe zu den  Komplementärfarben begleiten mich schon seit dem Kunstunterricht in der Schulzeit. Ich finde die Farben gelb und violett zusammen immer noch toll.  


verlinkt: RUMS
             out now!

Schnitt:  Add-On für den Schnitt "(my) simply summer" von Schaumzucker


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen