Freitag, 6. Februar 2015

Bequemes Holzkissen




Sie sind noch immer überall. Diese unförmigen Kissen in alle Farben und Mustern sehen ja auch wirklich gemütlich und praktisch aus. Man kann sie zum Lesen, zum Kuscheln, um auf dem Beifahrersitz im Auto zu Schlafen, als Nackenkissen oder als Buchstütze nutzen. Man sieht sie für kleine Mädchen und große Mädchen und kleine Jungs und große Jungs. Und genau da sind wir bei der Sache. So ein Kissen wird genäht! Ich habe nämlich etwas gesucht, was ich für einen große Jungen für die Wohnmobiltouren nähen kann. Es sollte etwas "Nützliches" sein und ein "neutraler" Stoff sollte zum Einsatz kommen. Der Schnitt war schnell gefunden und das Kissen ist nun schon etwas länger verschenkt. Klagen habe ich noch keine gehört.

             Freutag
             Nähfrosch 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen