Montag, 29. Dezember 2014

Wendeweste zum Kuscheln


Na, was ist denn jetzt los? Ein Kind mit Gesicht bei farbANKEr? Jawohl, denn das bin ich mit süßen fünf Jahren. Warum ich das Foto herausgesucht habe, hat natürlich auch einen Grund. Beim Probenähen für Schaumzucker hatte ich auf einmal diese Weste im Kopf. Komisch, dass ich mich genau an diese Weste noch erinnern kann. Da die Kinderfotos, die ich mir anschauen kann sehr begrenzt vorhanden sind, war das Foto schnell gefunden. Ich habe allerdings nur zwei Fotos von mir und dieser Weste und dieses Foto ist schon das auf dem man mehr von ihr erkennen kann. Nun ja, mir ging die Weste nicht mehr aus dem Kopf und es war klar, dass ich nun eine nähen muss. 


Die nun von mir genähte Weste ist sogar eine Wendeweste und ich habe sie als eine Variante des Schnittes "cuddle me girl" von Schaumzucker genäht. Der Schnitt ist hauptsächlich ein wunderschöner Cardigan für Mädels und doch so wandelbar.



Wenn wir Fotos machen braucht das kleine Wuselchen häufig auch ihren Minifotoapparat oder auch die kleine alte Kamera von ihrem Papa. So hatte ich heute die Chance auf ein Foto ohne Gewusel, denn so ein kleines Mädchen hat ja immer was zu tun und ist immer in Bewegung. Wo ist denn nur wieder das Zebra versteckt? 


Die beiden Hosen habe ich schon genäht, bevor ich geahnt habe, dass ich beim Probenähen für Schaumzucker dabei bin. Zusammen mit der Weste oder auch mit der roten Jacke, die ich euch auch noch zeigen werde, gefallen mir die neuen Outfits der kleinen Fotografin noch besser. Sie sind so kuschelig und gemütlich und sie fühlt sich wohl darin. Die Hose mit den kleinen Erdbeeren ist aus Strechjeans und die mit den großen Blumen aus Cordstoff genäht. Die gelbe cuddle me girl - Kombination mit der passenden Hose habe ich schon *hier* gezeigt. 

verlinkt zu: outnow
                 Meitlisache
                 Cordliebe

1 Kommentar:

  1. Oh, lieben Dank für's Verlinken! Ein echt niedliches Outfit!
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen