Donnerstag, 11. Dezember 2014

Kleid aus zwei Teilen



Nach meine ersten Superbia mit Ärmeln hier und den Pünktchen von hier zeige ich euch heute meine fast vergessene Jersey-Variante. Ich habe sie nur vergessen zu zeigen. Im Schrank habe ich sie nicht vergessen, denn ich trage sie gerne. Wie auch schon im Sommer habe ich mir, durch die Kombination mit dem Rock, wieder einen Zweiteiler genäht.


Schnitt: Superbia und Invidia (beide Röcke) von erbsünde
verlinkt zu RUMS und outnow




Kommentare:

  1. Wow! Steht dir ausgezeichnet und das mit dem Rock ist eine total coole Idee ;-)
    LG Bina

    AntwortenLöschen
  2. was für ein wunderschöner rums;gefällt mir***lg barbara

    AntwortenLöschen