Dienstag, 11. November 2014

Dock anziehn, mehr eins dehn

"Was immer du machst, mach es mit Klasse." 



Das ist das Motto für den Fotowettbewerb von Ilka von Erbsünde. Ilka hat sich zusammen mit Izela von EvLi´s-Needle etwas ganz Besonderes ausgedacht! Lange habe ich überlegt, mit welchem Foto ich an diesem supertollen Fotowettbewerb mitmache. Das Foto war mein erstes Wettbewerbsfoto. Es ist leider nicht das Gewinnerfoto geworden. Die Latte lag auch echt hoch, denn schon beim Probenähen gab es so viele großartige Fotos von den anderen Alltagsprinzessinnen.

Gesucht wird eine Alltagssituation. Meine erste Idee war ein Foto beim Putzen unserer Fenster. Das läßt sich fototechnisch ganz gut umsetzen und die Avaritia könnte dabei gut ins rechte Licht gerückt werden, aber Fensterputzen fällt leider weg. Das mache ich nämlich sehr ungern und ich kann es damit nicht zu meinem Alltag zählen. So ging es mir mit einigen Situationen, die mir im Kopf herum schwirrten und nun habe ich mich entschieden. Aber ich gebe alles und zeige euch wie toll ich bin! Ich bin Mama und was macht eine Mama wirklich immer? Genau, mit den Kindern rumwuseln. Das ist mein Alltag. Und Ilka hat so Recht! „Was immer du machst, mach es mit Klasse.“ Auch eine Mama darf und sollte sich schön anziehen und sich wohl fühlen! Mit den Kindern zu Wuseln macht doch auch viel mehr Spaß als Fenster zu putzen, oder?



"Dock anziehn, mehr eins dehn"

Natürlich hat das kleine Kind passend zu Mamas Petticoat und für ihre Minina auch einen Petticoat bekommen. Das Shirt ist eine Mini-Acedia. Mit dem Rock fühlt sich die kleine Prinzessin auch wie eine Prinzessin. 

Das Outfit von Fräulein FarbANKEr habe ich verlinkt bei my kid wears

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen