Mittwoch, 8. Oktober 2014

Herbsttag





Aus diesem Stoff wollte ich schon im März bei meinem ersten Nähen zur Probe für erbsünde eine Acedia nähen, ich habe mich aber nicht getraut den Stoff zu vernähen und dann ist er irgendwie in Vergessenheit und unter einen Stoffstapel geraten und erst als ich dann den Schnitt und die ersten Fotos von erbsündes Ira gesehen habe, wußte ich warum er sich so lange versteckt hat. Mir gefällt diese Kuschelherbstjacke prima! 


Ich habe eine Ira ohne Kapuze und mit einem kleinen Kragen genäht und als kleine Besonderheit sind die Bündchen an den Ärmeln umgeschlagen und mit einem Knopf geschmückt. Geschlossen habe ich meine Jacke mit einer großen Sicherheitsnadel auf die ich ein paar selbst gedrehte Perlen aufgesteckt habe. 


Schaut euch doch mal die vielen tollen Ergebnisse aus dem Probenähen an. Es sind so schöne und ganz unterschiedliche Iras dabei. In der Probenähgruppe haben wir schon über Plattencover- und Modekatalogfotos gestaunt. Es haben sich viele der Mädels wirklich ins Zeug gelegt um ihre Ira ins rechte Licht zu rücken. Ich hab ja auch ganz gerne schöne Fotos von mir mit meinem genähten Kleidungsstücken, aber die Ideen beispielsweise Fotos an einem bestimmten Ort zu machen, lassen sich nicht immer so leicht umsetzen. Wirklich gerne hätte ich die Fotos am Ostseestrand gemacht, aber leider war die Ira noch nicht fertig für das Gepäck. Im Garten ist es ja auch ganz schön. 

Vielen lieben Dank, Ilka! Es macht mir wahnsinnig viel Spaß ein Teil deines Teams zu sein!


Freitag startet ein neuer Blog für alle, die ihre Ergebnisse aus einem Probenähen zeigen wollen. Ich bin schon gespannt, wen ich dort treffen werde. 

Kommentare:

  1. Liebe Anke, Deine Ira sieht sooo kuschelig aus und die Quiltnadel mit den selbstgedrehten Perlen, wie gerne würde ich das Perlenmachen auch mal ausprobieren...ein Sahne-Herbst-Teilchen...Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja!

      Das Perlendrehen ist wirklich ganz toll! Es ist ein kleiner Traum, der sich nach langer Zeit erfüllt hat. Nach dem Schnupperperlendrehen, von dem ich hier im Blog berichtet habe, bin ich nun auf der Suche nach der Ausstattung meiner eigenen kleinen Perlenbude.

      Versuche es doch unbedingt auch mal!

      Liebe Grüße Anke

      Löschen
    2. Hallo Anke, ich möchte es schon ewig ausprobieren...allerdings gibt es in der Nähe scheinbar niemanden der Kurse etc. gibt...Eine Ausstattung wäre doch ein gutes Weihnachtswunschprojekt...LG Anja

      Löschen
  2. Liebe Anke,
    ich finde Deine Ira super schön.
    Magst du mir sagen, welchen Stoff Du benutzt hast ?
    Viele liebe Grüße
    Sally
    zusammengennäht.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sally!
      Es freut mich, dass dir meine Ira gefällt. Der Stoff ist Strick vom Stoffladen hier vor Ort. Die Farbe ist blau/petrol.
      Liebe Grüße
      Anke

      Löschen
  3. eine tolle Ira hast Du dir da gezaubert !!! ;-) ...vielen Dank für´s verlinken ....und ich freue mich auf das nächste Mal !!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Hilfe bei der Größenauswahl und für die tolle Idee mit dem Verschluss.
    Ich glaube ich habe auch noch eine übergroße Sicherheitsnadel zu Hause, mal sehen wie ich das löse.
    Jetzt muss sie erst mal genäht werden, deine sieht übrigens klasse aus!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen