Donnerstag, 18. September 2014

Meine Tunika New Bohème

New Bohème oder Nachthemd mit Taschen?
Was meint ihr? Ich stelle mich mal der Öffentlichkeit. 



Ich blättere gerne schon mal online in der Vorschau der Ottobre und diese Ausgabe (Ottobre 5/2014) musste ich unbedingt haben, weil mir die Tunika (New Bohème) so gut gefiel. Unser Start war schon schwierig. Um sie endlich kaufen zu können musste ich sogar zweimal zum Zeitungsladen im Dorf gehen, denn bei der Veröffentlichung des Erscheinungstermins im Netz war wohl das Fehlerteufelchen am Werk. 

Zum "Üben" habe ich die Tunika aus Jersey genäht, aber der eigentlichen Stoff aus dem ich "New Boheme" nähen wollte liegt hier schon bereit. Mal sehen, ob ich noch einen Versuch starte und den tollen Stoff anschneide. Ein Nachthemd mit Taschen brauche ich nämlich gar nicht. 



verlinkt: RUMS 
                    Bio ist angesagt
                    Dein bester Blogpost 

Kommentare:

  1. Ist toll! Nix Nachthemd! :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. echt schön....als Nachthemd zu schade:-))

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  3. Wie Nachthemd? Quatsch! Die ist toll geworden!
    Bin auf deine 2. gespannt!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Wegen dem Schnitt habe ich mir die Ottobre auch bestellt. Ich finde nicht, dass es aussieht wie ein Nachthemd. Auf jeden Fall straßentauglich

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika schreit nach tollen Schuhen- dann kommt gar kein Nachthemd- Feeling auf. Ich möchte den Schnitt auch zweifarbig ausprobieren und deine Tunika hat mich in meinem Vorhaben bestätigt :-)
    Liebe Grüße
    Femi

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wirklich toll. Die Faltenverarbeitung sieht bei Dir so sauber aus. Das hab ich schon anders gesehen. Bin gespannt auf Deine zweite Version.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Sieht gar nicht aus wie ein Nachthemd!!! Bin gespannt auf die zweite Version.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Als Nachthemd ist das doch viel zu schade. Bin gespannt, wie die richtige Version dann ausschaut.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht total schick aus! Ich dachte erst, dass Du ein Kleid mit einer Shirtjacke drüber trägst... Raffiniert :) Und von einem Nachthemd ja wohl Welten entfernt!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  10. als nachthemd definitiv zu schade...im Gegenteil: sehr schick uns auf jeden fall öffentlichkeitstauglich.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  11. Ja genau der Schnitt hat es mir aus der Ottobre auch angetan. Und ich habe genau die gleichen Bedenken wie du! Deswegen bin ich auch direkt auf dein Vorschaubild gegangen.. muss doch schauen wie das an normalen Models aussieht. Auf jeden Fall nicht nach Nachthemd. Auf den ersten Blick nachte ich du hast noch ein Jäckchend rüber an... ne du hast wunderbar zwei Farben miteinander kombiniert. Dazu eine chice lange Kette oder einen schönen Schal. Ich glaube solche Kleider muss man mit drum herum ein wenig peppen. Aber ich finde es sieht definitiv nicht nach Nachthemd aus! De Farben stehen dir sehr gut und auch der Schnitt steht dir! Ich hoffe du nähst noch eine und trägst beide sehr gerne!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  12. Von wegen Nachthemd - ich finde es sieht klasse aus und steht dir echt gut!

    Vielen Dank fürs Verlinken :-)
    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen