Donnerstag, 13. Februar 2014

Gundula Kauz


Eine Kühlschrankeule brauchen wir nicht, aber ich habe meine Eule einfach umfunktioniert und aus meinem Körnerkissen ein paar Körner umgefüllt in ein neues Innenleben für unsere Körnerkisseneule. Sie hat tatsächlich schon geholfen. 

Die echte Kühlschrankeule gibt es bei aprilkind. Danke für das Tutorial! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen